Studiengang:

Kurs 1 – Persönlichkeitsentwicklung und Grundlagen von Bioenergetischem Management

Energie und Information als Grundlage für Denken und Handeln

Manchmal genügt ein Wort oder ein Satz zur richtigen Zeit und am richtigen Ort, um das eigene Leben deutlich zu verändern. Aber wer denkt darüber nach, wie es dazu gekommen ist? Das Grundstudium vermittelt Grundlagenwissen aus allen Bereichen der Bioenergetischen Wahrnehmung und Kommunikation, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis. Er setzt voraus, dass Sie sich als Teilnehmer in neue Gebiete wagen, theoretisch wie praktisch. Energiearbeit erfordert körperliche und geistige Einsatzbereitschaft. Zu einem guten und seriösen Umgang mit der Kraft der Energie gehören Disziplin, Selbstforschung und Durchhaltevermögen. Das Wichtigste ist, dass man versteht, was man tut.

Wenn Sie sich für das Studium entscheiden, werden Sie die verschiedenen Bereiche der Bioenergetischen Wahrnehmung und Kommunikation kennen lernen, den wissenschaftlichen Hintergrund erfahren und praktisch damit arbeiten.

Die Grundlagen der Bioenergetischen Wahrnehmung und Kommunikation stammen aus der Praxiserfahrung und Forschung von Oleg Lohnes, sind leicht verständlich, mit zahlreichen Beispielen unterlegt und sofort praktisch umsetzbar.

Mit Hilfe telepathischer Übungen, die von Oleg Lohnes entwickelt wurden, erweitern Sie Ihre Sensibilität, um eigene Energien und Fremdenergien zu spüren und diese später mit nachprüfbaren Ergebnissen wirksam steuern zu können. Jeder einzelne Teilnehmer wird während des Kurses persönlich betreut.

Kursinhalte:

Dauer: 3 Tage (Jeden Tag von 10:00 bis 22:00 Uhr)
Kosten: 1550 €

Termine für Kurs 1 – Persönlichkeitsentwicklung und Grundlagen von Bioenergetischem Management


Termine für alle Veranstaltungen

<< September 2017 >>
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1