Seminar:

Stufe 4 Klang-Energie Seminar: Seelenklang. Keine Theorie mehr – Training pur!

Die Theorie wird in Stufe 3 vermittelt.

In diesem Seminar gibt es keine Theorie mehr – Training pur!

Der Besuch von Stufe 3 ist Voraussetzung um an diesem Seminar teilnehmen zu können!

Dauer: 8 Stunden
Kosten: 250 €


Erfahrungsberichte:

Lieber Oleg,
seit ca. 1,5 Jahren besuche ich regelmäßig deine Klang-Energie-Seminare und Seelenklangseminare.
Ich hatte über 20 Jahre leichte bis sehr schwere Depressionen, hatte vieles probiert (Schulmedizin, Psychotherapie, Naturheilkunde, Homöopathie usw.) nichts half. Ich zog mich mit den Jahren immer mehr zurück, meine Welt wurde sehr klein. Hinzu kamen noch schwere körperliche Symptome. In diesem miserablen Zustand begab ich mich zum ersten Mal in dein Klang-Energie-Seminar. Obwohl ich mich schrecklich blöd angestellt habe (nicht richtig mitgemacht) und das Seminar aus Überforderung vorzeitig abgebrochen hatte, stellte ich wenige Tage später fest, dass sich mein Gesamtzustand verbessert hatte und ich mich nicht mehr depressiv fühlte (nach nur einem Klang-Energie-Seminar)!
Nun, nach 1,5 Jahren hat sich folgendes verändert: die Depressionen sind komplett verschwunden, mein Gesamtzustand und meine Wahrnehmung hat sich deutlich verbessert, ich bin stabiler, belastbarer, regeneriere schneller, verspüre wieder Lebens- und Reiselust.
Mit sehr viel Spaß fahre ich wieder auf der Autobahn. Über 10 Jahre hatte ich mich nicht getraut auf die Autobahn zu fahren (nicht mal als Beifahrer !), da aufgrund der Depressionen meine Wahrnehmung und Reaktionsfähigkeit extrem eingeschränkt war.
Während der letzten beiden Seelenklangseminare habe ich wie nie zuvor gespürt, wie sehr meine Seele in den vergangenen Jahren gelitten hat. Ich habe die Häßlichkeit meines Geistes erkannt, habe erkannt, wie sehr ich mich selbst in einen Käfig gesperrt habe. So viele Jahre habe ich mich in meinen Depressionen vergraben, versteckt und damit mir und meiner Familie großen Schaden zugefügt.
Nach dem letzten Seelenklangseminar-Wochenende wieder zu Hause im Alltag angekommen, war die Reaktion meiner Seele gewaltig. Sie hat quasi permanent Alarm geschlagen. Nun bin ich so richtig gefordert, zugegebenermaßen zu Beginn auch mal überfordert. Ich muss mein komplettes Leben überprüfen, überdenken, alte Strategien funktionieren nicht mehr. Bin ich nicht wachsam genug, zu langsam oder zu schlampig im Denken und Handeln, kommt die Rechnung sofort und ich kann nur noch versuchen den Schaden zu minimieren. Also nächstes Mal schneller, besser werden. Was für ein Lebenstraining!
Mir fällt noch auf, dass ich durch die Klang-Energie-Seminare mittlerweile schneller und klarer denken kann. Auch die psychische Verdauungskapazität ist besser geworden. Extreme Situationen werfen mich nicht mehr gleich aus der Bahn, ich bin dadurch viel handlungsfähiger.
Es mangelt noch an Fantasie, dennoch nehmen meine Ziele langsam deutlichere Formen an (endlich habe ich wieder Ziele), habe mehr Ideen und kann in letzter Zeit endlich besser Fragen formulieren.
Viele Dinge verstehe ich noch nicht, ich stehe noch ganz am Anfang meines neuen Denkens und Handelns. Bei allem was ich denke, sage und tue bin ich auf der Suche nach dem richtigen Maß. Oft möchte ich an ganz vielen meiner Baustellen gleichzeitig arbeiten, falle dann auf die Nase und muss wieder ganz kleine Schritte machen. Das passiert mir (noch zu) oft. Ich bin bemüht, ich möchte weiterkommen, weiter lernen, ich lebe!
Ich danke dir, Oleg, aus tiefstem Herzen für alles, was du für mich und meine ganze Familie getan hast und immer noch tust. Ich danke dir, dass ich deine Seminare und Kurse besuchen darf. Danke dir dafür, dass du mich durch mein erstes Klang-Energie-Seminar getragen hast und mir dadurch diese Chance ermöglicht hast, mich wieder für das Leben entscheiden zu können. Ich danke dir, für deine Ehrlichkeit und für die liebevollen verbalen Tritte in den Hintern, für jedes passende Wort zur richtigen Zeit im genau richtigen Moment.
Ich bin so glücklich über deine neuen Kopfhörer, den Verstärker, den Player, die Musik. Es ist so wundervoll auch zu Hause Musiktraining machen zu können, mit so hervorragender Qualität. Genial.
Und ich freue mich riesig auf Reviboard-fahren-lernen.
Danke Oleg und auch danke an Sabine und Michael Vogt für die Querdenken-Interviews, ohne die ich das Oleg Lohnes Therapeutikum wohl nicht gefunden hätte, danke.

Herzliche Grüße
Sabine

Erfahrungsbericht Klangenergie-Seminar Stufe 3 und Stufe 4 am 25-26 Januar 2020 Bergkirchen

Durch Überarbeitung und Stress hatte ich einige Wochen vor dem Seminar starke Burnout Symptome und mir ging es diplomatisch
ausgedrückt wirklich nicht gut, ich habe schon überlegt meine Arbeit vielleicht zu Pausieren, auch wenn das langfristig nur noch
mehr Stress zufolge hätte.

Zu diesem Zeitpunkt wusste ich mir nicht zu helfen, im Gegenteil jeder Tag war ein Krampf und es wurde eher noch schlimmer als besser.

Da schon der einfache Alltag mich stark belastet hat, war ich mir nicht sicher ob ich das Seminar überhaupt besuchen konnte..
Doch auf die Empfehlung von Oleg hin habe ich mich Entschieden doch teilzunehmen.

Dann im Seminar, bekam ich nach und nach neue Ideen wie ich mein Leben gestalten will und wie es eigentlich laufen sollte,
also was zu tun ist damit mein Leben wieder in die richtige Richtung läuft.

In Folge dessen hat sich mein Zustand nachhaltig stark verbessert, was auch in den folgenden Wochen anhielt, obwohl es eine
sehr arbeitsintensive Zeit mit vielen Projekten und unterschiedlichen Themen war.

Deswegen, gerade wenn es einem richtig schlecht geht und man glaubt es geht nicht mehr, ist ein Besuch beim
Musikseminar genau das Richtige um durch eine schwierige Zeit zu kommen, oder ein Problem zu bewältigen was unlösbar erscheint.

Oleg, dein Seminar hat mir immens geholfen, du machst wirklich eine Super Arbeit!

Vielen Dank!
Gruß Tobi

Hallo Oleg,

Ich habe bei dir an Klang-Energie Seminar Stufe 2 und 3 teilgenommen und möchte dir gerne meinen Erfahrungsbericht schreiben. Während des Seminars habe ich wirklich versucht mitzumachen und mir Mühe gegeben, versucht nicht abzuschalten und mich durchzukämpfen.

An einer Stelle am 2.Tag hast du ein Video gezeigt in Kombination mit einem Lied. Das hat mich so sehr zum Weinen gebracht, da hab ich erstmal verstanden, was die ganze Zeit diesen tiefen seelischen Schmerz verursacht. Und überhaupt wofür man lebt. Wofür ich jeden Tag aufstehe. Körperlich habe ich am 2.Tag Nervenzucken gespürt. Besonders im letzten Viertel des Seminars habe ich eine sehr tiefe Entspannung wahrgenommen.

Schon draußen auf dem Rückweg merkte ich mein Geschmachssinn & Geruchssinn sind viel klarer und intensiver.
Ich kam danach nach Hause und dachte erstmal ich war ewig nicht in meiner Wohnung (10 Tage etwa), bin aber am Morgen erst von dort aus gestartet.

Am Tag danach war plötzlich der Inhalt von Kurs 1 so klar, komplett klar und einfach, wie lege ich die Kriterien für die einzelnen Philosophien und Bereiche an. Wie genau die Fähigkeiten. Sowieso diese unendlichen Möglichkeiten der Fähigkeiten begriffen. Dieses ganze Universum dahinter, da kriege ich Gänsehaut. Jeder für sich selbst, diese Einmaligkeit darin. Da hatte ich das Gefühl, dass ich erstmals auch richtige Selbstliebe fühlen kann, wie im Gedicht von Charlie Chaplin. Meine Einmaligkeit kann ich jetzt feiern.

Eine Woche ist nun vergangen und ich sitze täglich am Psychischen Fundament. Wo nutze ich die Zeit schlecht oder gar nicht? Die gesamte Struktur des Psychischen Fundaments ist plötzlich so glasklar, Schubladen für Erfahrungen und wie ich es mit der Fortschrittdokumentation verbinde, auch das Erinnerungssystem aus Kurs 2, wie all das zu verbinden ist.

Mein Hauptproblem jetzt ist die Tastatur, dass mein PC noch nicht meine Gedanken lesen kann und das mich sehr verlangsamt… Eine neue Form von Luxusproblemen…

Nochmal zu den Fähigkeiten. Fantasie, war ein riesen Problem bei mir, konnte mir oft nicht erlauben gewisse Dinge zu denken, besonders, dass ich eine erfolgreiche Zukunft habe. Mein Geist hat immer versucht das Gegenteil zu beweisen. Fantastie geht, und keine Zweifel an meinen Erfolg, also auch Würde.

Vielen Dank Oleg. Ich kann das gar nicht in Worte fassen, was diese beiden Tage bewegt haben. Für mich war das der richtige Ort, mit den richtigen Menschen zur richtigen Zeit. Ich freue mich auf die nächsten Seminare. Ich habe Hochachtung vor deiner Arbeit und deiner Geduld, dass du uns alle so weiterbringst 🙂

Ganz liebe Grüße
Anja
Muss schon wieder weinen, so dankbar bin ich ❤️❤️❤️

Lieber Oleg,

jetzt muß ich mich endlich hinsetzen und Dir über das Klangseminar etwas schreiben. Du hattest uns ja gebeten darum.

Ich selbst habe mittlerweile 4x am Klangseminar teilgenommen und Stufe 4 war das letzte in Bergkirchen. Ich merke, dass sich vieles verbessert hat – meine Konzentrationsfähigkeit, räumliches Vorstellungsvermögen, Stimmunterscheidung bzw. – verfolgung, aber auch meine Fantasie.

Ich finde sofort irgendwelche Möglichkeiten und kann mir selbst auch damit immer wieder gut helfen. Es macht Spaß!

Wichtig ist einfach, nicht in einer schlechten Situation hängen zu bleiben. Wir können sie immer wieder sofort innerlich ändern und das gelingt mir wirklich sehr viel besser.

Einen Nachteil habe ich leider auch – die Chorproben sind für mich zum absoluten Horror geworden. Ich bin so viel schneller mit der Umsetzung, Verstehen und das ewige Wiederholen treibt mich zum Wahnsinn.

Meine Mutter war mit 92 das 1. Mal beim Klangseminar dabei, im Laufe eines Jahres 3x. Beim 1. Mal hatte sie kurz vorher einen kleinen Schlaganfall gehabt und es war eindeutig, dass das Seminar ihr das Gehirn irgendwie wieder zurecht gerückt und verbessert hat. Es ist wirklich faszinierend, was durch dieses Seminar sich alles verbessert! Ich kann es nur jedem empfehlen!!!!

Wirst Du auch irgendwann einen Reviboard Tag in Bergkirchen anbieten, oder ist das nur in Ingelheim möglich??

Ich grüße Dich herzlichst und bin sehr, sehr dankbar, dass Du in mein Leben getreten bist! Eine absolute Bereicherung!!!

Freue mich aufs nächste Mal, bis dahin alles Gute, lieben Gruß
Rebeca

Hallo Oleg,

das Musikseminar war unglaublich genial! 🙏🏻🙏🏻🙏🏻 Soviel war ich noch nie mit der Seele unterwegs. Und es hat sich ganz natürlich angefühlt. Wie zu Hause 😌 wenn ich daran denke fühle ich so eine innere Ruhe, so als ob einen nichts aus der Bahn werfen kann.
Wie der Fels in der Brandung von dem du sprichst.

Auch die Videos waren sehr sehr interessant!!! Das hab ich bis jetzt noch nie so gesehen und vor allem empfunden ❤️💫
Die Zeit war auch so schnell vorbei und trotzdem hab ich das Gefühl gehabt unendlich viel erlebt zu haben.

Ich bin immer noch fasziniert von den einzelnen Geschichten die ich erlebt habe und wo die Bilder und Fantasien herkamen?
Ich weiß es geht noch viel viel mehr und das was ich da erleben durfte ist nur ein kleiner Teil von dem was wirklich möglich ist, aber verglichen zum täglichen Leben war es wie Sommerurlaub mit Tiefenentspannung auf Höchstgeschwindigkeit auf einem wunderschönen Planeten 😍

Ich fand es super zu sehen wo ich Schwachstellen hab, wie kontrollsüchtug mein Geist ist und wie langsam und zäh es auf einmal wird wenn die Fantasie fehlt und alles zum Stillstand kommt.
Wie die Angst dann auch gleich da ist, weil ich nicht wusste wie es weitergeht und fühlte wie sofort ganz viel Druck da ist und ich nicht weiß wohin damit.
Und wie sehr es hilft das zu merken, umzudenken und dann zu entscheiden und wie gut es sich sofort anfühlt wenn dann alles wieder fließt und die Geschichte weitergeht… Das ging mir mehrfach so.
Und die Auswirkungen von diesem Mangel an Fantasie und Zielen in so kurzer Zeit zu spüren und auch zu erkennen wie Fantasie + Entscheiden sofort diesen Stau auflösen war für mich eine wertvolle Erfahrung die ich im täglichen Leben sofort anwenden kann, auch mittels Wiedererkennungseffekt.

Um solche Erfahrungen im täglichen Leben zu machen muss man manchmal Monate oder Jahre warten um den Stau und die Nebenwirkungen zu erfahren, während man im Seminar bei dir in Sekunden diesen ganzen Prozess durchläuft. Sehr sehr interessant.

Ich danke dir von ganzem Herzen dass du dir so viele Gedanken machst wie du interessierten Menschen wirklich effektiv helfen kannst sich selbst zu helfen und eigene Grenzen mit soviel Freude und sowenig Risiko zu erweitern.

Für mich bedeutet das Freiheit und Lebensfreude, genau das wovon man schon als Kind träumt 🧚🏻‍♀️

Danke!

Liebe Grüße
Marika

Hi Oleg

Das Intensiv-Seelenklangseminar hat für uns einfach Alles übertroffen.

Unsere Konzentrationsfähigkeit hast Du mit der Musik, den Filmen, der Dunkelheit und der Länge der Intervalle, bei denen wir unser Wissen (wahrnehmen der Musik, Lautstärke etc.) anwenden konnten, an die Grenzen getrieben. Eine super Erfahrung.

Mir ist das Zusammenspiel von Körper und vor allem Geist und Seele noch selten so bewusst geworden.

Ich spürte durch die Energiemenge der Musik wo sich mein Geist, und vor allem wo sich meine Seele platziert hat.

Ein absolutes Zusammenspiel, welches ich laufend am trainieren bin, denn wie sagst Du: Seele ist Chef. Für mich bedeutet das im Alltag: bessere Konzentration, Wahrnehmung und Wohlfühlgefühl = Seelengefühl.

Danke Oleg für Alles und vor allem dass Du uns dieses Erlebnis ermöglichst.

Liebe Grüsse
Beatrice und Kurt

Hallo Oleg,

vielen Dank für das Wochenende mit Intensiv-Klangseminar am Samstag und Seelenklangseminar am Sonntag.
Ich hab mich dann am Sonntag nach dem Seelenklangseminar total leicht gefühlt.
Auf der Autofahrt nach Hause, hatte ich das Gefühl ich sitze im UFO und schwebe über der Straße.
Während der Fahrt hab ich dann, mit dem Handy, auf deiner Homepage schon nach neuen Terminen für Musikseminar geschaut.

Die Woche nach dem Seminar habe ich sowas wie Grippe bekommen.

Auf Arbeit hab ich festgestellt, dass ich ganz locker am Computer gearbeitet habe. Habe schnell zwischen den Programmen gewechselt,
Körpergefühl war die ganze Zeit da. Dann hab ich noch genau zugehört, was meine Arbeitskollegen hinter mir geredet haben
und dazu hab ich noch deren Information sortiert. So nicht, sondern so.

Jetzt vor kurzem, hat mir ein spanischer Arbeitskollege, einfach so was auf Spanisch erzählt. Ich habe mit spanisch bisher nichts zu tun gehabt
und wusste somit gar nicht was er genau gesagt hat. Aber das komische ist, dass ich den Gedanken dahinter komplett und ganz klar verstanden habe.

Neulich, habe ich während der Autofahrt eine Nachricht auf dem Handy verfasst, das geht jetzt nämlich auch gut.
Dann ist das Autoradio von CD auf Radio umgesprungen, um Verkehrsinfos zu melden. Danach haben die im Radio ein Lied gespielt, aber mein
Autoradio ist wieder auf CD gewechselt.
In dem Moment habe ich gedacht: „Das Lied ist interessant, was da lief. Das hätte ich gerne angehört. Aber Hände sind gerade voll, um auf Radio zu wechseln.“
Zack. Das Autoradio hält die CD an, wechselt auf den Radiosender, spielt mir das Lied bis zum Ende und wechselt wieder auf CD.

Das ist unglaublich! Plötzlich entstehen Möglichkeiten, von denen hab ich nicht mal geträumt.
Ich spüre mehr meine Seele. Merke mehr den Unterschied zwischen Seele und Geist.

Ich kann schon fast sagen, es gibt kein Entkommen mehr Leben zu genießen.

Vielen vielen Dank!

Ganz liebe Grüße
Viktor

Lieber Oleg,

das war das dritte doppel Klang – Seelenklang Seminar Wochenende für mich, nur diesesmal mit
einem Stufe 2, 8 Stunden Klangseminar vor dem Seelenklangseminar.

Ich muss sagen, das Seelenklangseminar ist dadurch noch intensiver gewesen. Ich habe diesesmal dein
Wahrnehmungssystem zum erstenmal ganz bewusst aktiv genutzt. Mir ist schon während des
Seminars das ein und andere Lämpchen aufgegangen, zB habe ich ein klein wenig ein Gefühl dafür
bekommen, wie Wahrnehmung und was wir als Realität akzeptieren zustande kommt.

Sehr merkwürdig, auch für meine Sitznachbarn denke ich, war wieviel ich an manchen Stellen des
Seminars getrunken habe. ZB hatte ich einen riesen Durst kurz bevor die Videos von den fast
verdursteten Tieren kamen, denen Menschen etwas zu trinken gaben.

Ich liebe die Klangseminare alle, das ist pure Erholung für mich und ich kann nicht genug davon bekommen.

Danach habe ich mich jedesmal sehr viel Belastbarer, Konzentrierter und Ausgeglichener gefühlt, Körperlich, Geistig
und Seelisch, Energetisch.

Ich war auch diesesmal wieder über die Geschwindigkeit in der Verbesserungen bemerkbar waren erstaunt.

Langsam aber stetig verwende ich die von dir erklärten Prinzipien des aktiven Hörens auch im Alltag, ich muss
mich immer wieder daran erinnern, aber ich nutze es immer aktiver.

So wird zur Zeit jeder Morgen nach dem Aufstehen, wenn ich meine Balkontüre sehnsuchstsvoll und voller Vorfreude öffne,
zu einem Konzert der Vögel und Pflanzen und ich kann den Tag ganz entspannt mit einem Lächeln beginnen.

Bei diesem Seminar habe ich zum erstenmal einen Hauch von Verständnis bekommen, was Mitgefühl bedeutet und dafür bin ich
dir sehr dankbar.

Ich kenne niemanden auser dir, der Menschen so detailliert zeigt und beibringt,
wie Mitgefühl gedanklich praktiziert wird und ich denke, dass wir uns alle darin üben sollten.

Denn wie soll ich etwas in die Tat umsetzen, wenn ich es mir noch nicht einmal vorstellen kann oder kein
Gefühl dafür habe. Und auch wenn das eine Unterstellung ist, denke ich dass ich dich auch dabei
beobachtet habe, wie du lebst was du in deinen Kursen lehrst.

Vielen Dank dafür und für die Zeit, Mühe, Geduld, das Mitgefühl und die Schmerzen, die du für mich und andere Menschen auf dich
nimmst. Ich hoffe, dass hin und wieder auch freudige und erfüllende Momente dabei sind.

Vielen Dank,
Sebastian

Lieber Oleg,

das letzte Seelenklangseminar, dass du angeboten hast, hat genau in meinen Plan gepasst. Ich habe vorher, bei Kurs 2, schon aktiv versucht meinen Geist endlich mehr in den Griff zu bekommen. Jetzt wollte ich sozusagen von der anderen Seite zuarbeiten und aktiv meine Seele stärken.
Bei Kurs 2 hatten wir am letzten Tag schon mit Videos gearbeitet, ich würde sagen für mich war der Sinn einfach mal zu spüren, dass ich eine Seele habe. Es war so stark was dadurch ausgelöst wurde, ich saß einfach nur da habe versucht das umzusetzen was du gesagt hast und überhaupt noch was zu sehen vor lauter Tränen. Deine ganz pragmatische Antwort auf meine Besorgnis über meinen aufgewühlten Zustand war: „das wird besser umso mehr du trainierst.“ Ich habe Zuhause mit aktiven Musik hören und Videos trainiert.

Dann kam mein erstes ersehntes Seelenklangseminar.
Mit dem was während und nach dem Seelenklangseminar passiert ist habe ich allerdings nicht gerechnet!
Von außen betrachtet sitze ich da einfach auf einem Stuhl und an der Leinwand laufen Videos ab. Innen ist es wie ein Turnado von Eindrücken, Gedanken und Gefühlen. Du meintest, es sei das anstrengenste Seminar das es gibt. Es war anstrengend und natürlich dachte ich es wären höchstens 2 Stunden vorbei als deine fröhliche Stimme aus dem Dunkeln kam, die sagte: „Fertig!“ Tatsache, es war bereits nach 20 Uhr.

Die kommende Woche war für mich ein einziges Schauspiel. Ich hatte das Gefühl mich und mein Leben einfach nur fasziniert beobachten zu müssen, weil ich es nicht fassen konnte was da passiert. Meine ganze Umgebung hat sich geteilt. Alle haben ihr wahres Gesicht gezeigt – ich hatte oft das Gefühl sie waren selbst überrascht darüber und wussten garnicht was ihnen da geschieht. Viele sind gegangen, die richtigen geblieben und neue Menschen hatten auf einmal das Bedürfnis uns anzurufen oder an unserem Bauernhof kurz anzuhalten ohne „ersichtlichen“ Grund. Bei einem unserer Gespräche hast du mir gesagt, dass ich ein Verständnis für Herz und Seele entwickeln muss. Nach dem Seminar habe ich meine Seele gespürt. Ich habe gefühlt wie es sich anfühlt die richtigen Menschen mit Wärme zu treffen und die, die eher kälter durch die Welt wackeln. Wie sich richtige Entscheidungen anfühlen und wie sehr sich meine Seele wehrt wenn ich nur daran denke in die falsche Richtung zu gehen. Ich habe mich gefühlt wie man die Zeile in deinem Gedicht „Tsunami“ interpretieren könnte: „.. ich stelle mir vor: Tsunami aus Herzensfeuer.“

Ich bin nicht fähig in Worte zu fassen was du uns Menschen, allen Lebewesen, hier für ein Geschenk machst, jede Sekunde aufs neue. Ich denke auch nicht, dass ich fähig bin das irgendwann in Worte zu fassen, denn Worte reichen dafür nicht aus. Allein mit deiner Persönlichkeit und dann noch die ganzen unzähligen Gedanken die du dir für unsere Verbesserung machst, die meine Vorstellungskraft komplett übersteigen. Die Zeit die du dir nimmst, die du uns einfach schenkst. In dieser Zeit könntest du auch einfach dein Leben genießen.

Ich könnte vor Dankbarkeit platzen für jede Sekunde die ich dich sprechen hören darf, die treffensten und bestgewählten Antworten von dir bekomme und dafür, dass ich deine Kurse besuchen darf. Dafür, dass ich dich auch nach dem Seminar tagelang in meinem Ohr sprechen höre, über deine Witze lachen kann und deine eindringlichen Worte spüren kann, dass es kein Entkommen gibt. Dankbar dafür, dass dein Wissen mir meinen Arsch rettet, jede Sekunde meines Lebens, im wahrsten Sinne des Wortes meine Kochplatte zur Klimanalage machen zu können.

Im August ist das nächste Seelenklangseminar und ich freue mich riesig darauf!

Ich wünsche dir alles alles Gute und ganz viele Menschen mit viel Herz und Seele um dich herum!

Herzliche Grüße
Anna

Lieber Oleg,

ich Dir noch nachträglich alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag letzte Woche wünschen, дорогой Человек! Ich danke Dir für diese Begegnung in meinem Leben, das bunter, sinnvoller und noch bewusster wird! Ich habe plötzlich mehr wunderbare Begegnungen, Austausch, die zu gegenseitigen Bereicherung und vor allem Freude führen. Kreativität der Gedanken wird dabei stark angeregt. Und es fühlt sich, wie verliebt an. Ich denke, das sind die Momente, in der sich die Seele freut und ist genährt… Es macht Spass durch die Seele das Leben neu zu entdecken und ich fühle Freude, wenn ich sehe, dass es andere Menschen auch inspiriert und sie fröhlicher, bewusster und dankbarer werden.

Ich freue mich auf die nächsten Begegnungen in Deinen Kursen.

Liebe Grüße aus Südwesten
Helena

P.S.: ich hoffe, dass irgendwann ein Traum Seminar stattfinden kann 😉

Hallo Oleg,

nun war ich schon viele Male in Deinen Klangenergie-Seminaren und möchte sagen: dieses Seminar war so besonders für mich, dass ich es vermutlich mit Worten nicht treffend beschreiben kann.

Ich kam in angeschlagenem Gesundheitszustand an, (viele starke Entzündungen/ Staus etc., pflegende Angehörige von gleichzeitig 2 Schwerstpflegefällen zu Hause, fast 12 Jahre), also geschwächt.
Nun gab es diese Chace Deines Seminares und ich muss sagen, es hat mich derart erreicht, dass ich komplett das Gefühl hatte, mich in keinster Weise anstrengen zu müssen, einfach nur da sein.

Bilder und Videos , als wären sie für mich gemacht – in Verbindung mit der von Dir ausgewählten Musik und der einzigartigen Qualität Deiner Musikanlage. Da gab es kein Entkommen für die Seele, denn diese meldete sich bald: ob ich wollte oder nicht, das konnte ich nicht einfach zurückhalten, unterdrücken oder „abstellen“. Also ein Gefühl der Direktverbindung mit der eigenen Seele, einfach da sein, es funktioniert wie von selbst, ein angenehmer Genuss, aber auch gleichzeitig die direkte Konfrontation ohne Entkommen. Wie Urlaub mit Wohlfühlprogramm und Entspannung, ganz tief und ehrlich.
Das ging durch und durch!
Dieser Zustand blieb mir viele Tage wie „automatisch“ erhalten ohne einer Art von eigenem Einsatz. Einfach ein Wow-Gefühl, einzigartige Qualität – genial!

Wo gibt es so etwas? Welcher Arzt, welche Klinik, welcher Therapeut erreicht einen solchen Zustand innerhalb weniger Stunden?
Ich kenne Niemanden und nichts Vergleichbares.

So ist es unbedingt wünschenswert, dieses Wohlgefühl, diesen angenehmen, ausgeglichenen Zustand für Seele, Geist, Körper möglichst aufrecht zu erhalten und zu erinnern. Und was habe ich dafür getan? Habe ich mich konsequent erinnert, Fähigkeiten praktiziert und ins tägliche Leben übertragen? Nein, muss ich gestehen und Ausreden-Profi kann man auch sein…..

Auch körperlich gab es direkt im Seminar Reaktionen in Form einer „Wiederbelebung“, die ich überhaupt nicht erwartet hatte und bereits als nahezu „stillgelegt“ empfand. Fast wie Zauberei: „Icb lebe noch – klasse !“

Am nächsten Morgen beim Gassigehen mit dem Hund wirkten die Farben und Konturen der Bäume und Blätter, als wären sie unecht. So klar und voller Farbe, wie ich es noch nie wahrgenommen hatte und dies mit einer akuten Augenproblematik! Tolles Gefühl: wie ein „durch den Wald – schweben“.

Dass sich meine Wahrnehmung deutlich verbesert haben muss, macht sich bemerkbar an z. B. auch unangenehmen Situationen, Kontakten mit Menschen, wobei manchmal ein Schock den anderen jagt – ebenso auch im positiven, angenehmen Sinne. Etliche belastende Zustände konnten viel besser und leichter gemeistert werden.

Und noch dazu scheint sich eine Menge in Richtung Neutralität des eigenen Musikgeschmacks/ Genre/ Beurteilung zu tun, es lösen sich gewisse „Pfropfen“ durch die Qualität Deiner Seminare und einzigartigen Anlage.

Auch die Qualität des Musicplayers (für zu Hause/ unterwegs) ist so klasse, dass bei den von Dir aufgespieleten Titeln jene, die mir weniger gefallen durch eben diese Qualität ausgeglichen, bzw. neutralisiert werden können. Sehr toll!

Dankeschön Oleg für Deine Entwicklungen und Geduld. Dass wir daran teilhaben dürfen, ist sicher nicht selbstverständlich!

Liebe Grüße
Pia

Lieber Oleg,

dein Seelenklang Seminar vom Wochenende wirkt oder besser gesagt klingt immer noch nach. Ich bin dir sehr dankbar, dass du gleich 2 Tage hintereinander dieses einzigartige Erlebnis in Hamburg geboten hast. Ein Gänsehautmoment nach dem anderen und zwischendurch immer wieder zu Tränen gerührt. Wo soll ich da anfangen, zu erzählen?

Von der ersten Minute an, mit dem ersten Video, zusammen mit deiner Musikauswahl und deiner sensationellen Musikanlage hat mich das Gänsehautgefühl gepackt:) Zwischendurch hat es mich so gekickt, dass ich nicht wusste, wo das noch Ende soll. Universen, Welten haben sich aufgetan, die ich nicht für möglich gehalten habe. Nach den beiden Seminartagen halte ich jetzt quasi alles für möglich.

Beide Seminartage sind super intensiv und anspruchsvoll. Mitmachen ist gefragt. Die ganze Zeit. Achtsamkeit und Wachsamkeit. Je mehr es zur Sache geht, um so mehr muss ich meine Konzentration erhöhen. Gleichzeitig trägt die gewaltige Energie aus Olegs Musikanlage dazu bei, dass sich meine Konzentration deutlich verbessert, stelle ich fest. Je konzentrierter ich bin, um so klarer werden meine eigene Bilder.

Sobald ich nachlässig werde, merke ich, dass ich müde werde und von einen auf den anderen Moment einschlafen könnte. Also wieder auf den Gesamtkörper achten, Musiker orten und die Musik in eigene Bilder umwandeln. Es werden so viele Fähigkeiten trainiert, wie es mir in den vorherigen Seminaren noch nicht bewusst wurde. Fantasie, Konzentration, Interesse, Dankbarkeit, Bescheidenheit, Achtsamkeit/Wachsamkeit, Intelligenz u. v. m.

Besonders gefällt mir die Möglichkeit, den Unterschied vor allem zwischen Geist und Seelen zu erkennen. Das habe ich in Ansätzen schon bei meinem ersten Seelenklang Seminar festgestellt oder verstanden, aber an den 2 Tagen wird mir das noch viel klarer. Traurig werde ich dann bei dem Gedanken, wie sehr der Geist bei vielen Menschen auf dieser Erde schon das Kommando übernommen hat. Die Tiere zeigen uns, dass es auch anders geht, was du uns in vielen Videos sehr schön dokumentiert hast.

Auch 3 Tage nach den Seminaren fühl ich mich immer noch ganz gereinigt, klarer, leichter, lebendiger, irgendwie durchgepustet. Meine Wahrnehmung scheint deutlich verbessert. Wenn ich heute an den Gesamtkörper denke, nehme ich quasi alle Körperteile gleichzeitig und viel detailierter wahr. Vorher war es etwa so: Schulter, Fuß, ach ja, Beine habe ich ja auch noch, und Oberkörper auch… Also die Denkgeschwindigkeit und Konzentration hat sich schon mal verzigfacht:) Top! Das merke ich auch beim Musik hören auf meiner Musikanlage oder im Auto. Es fällt mir viel leichter, mehrere Instrumente gleichzeitig wahrzunehmen als vor dem Wochenende.

Eigentlich fühlt sich alles gerade noch an wie neugeboren, so dass ich es noch nicht wirklich in Worte fassen kann, aber es waren Quantensprünge, die das Seelenklang Seminar Wochenende bewirkt haben. Wer dabei war, kann bestimmt auch nachvollziehen, warum ich mich heute über eine kleine Eintagsfliege gefreut habe, die in meinem Auto vor meinen Augen empor stieg, als ich die Musik anmachte:)

Bei mir haben die Seminare jetzt die Motivation ausgelöst, noch viel mehr über die Seele zu erfahren, viel mehr solcher Seminare zu erleben und persönlich mehr in Richtung Fortschritt zu gehen. Wie schön ist es, dass du uns dafür so viele verschiedene Möglichkeiten bietest, diesen Fortschritt gleichzeitig mit Lebensfreude und Spaß erreichen zu können. Tausend Dankeschöns für das alles und noch viel mehr!!!

Liebe Grüße

Uli

P. S.: Unvergessen bleiben für mich auch die märchenhaften Lichterwelten von Moskau, die du dort mitten in der Nacht aufgenommen und uns auf der Leinwand gezeigt hast. Moskau ist jetzt erstmal ganz oben auf meine Reisezielliste gewandert.

Hallo Oleg,
Die Seminare waren unbeschreiblich schön!! Die Wirkung jetzt nach den beiden Tagen ist unglaublich. Ich weiß gar nicht, wie ich dir jemals genug danken kann.. du bist einfach der Beste ☺️
Liebe Grüße
Lavinia

Lieber Oleg,

vielen Dank für die zwei Interessanten und Erfolgreichen Seminartage. Es war wieder eine Steigerung zum letzten Mal und darüber hinaus auch ein für mich noch nie so intensive Erfahrung.

Der Name Seelenklang hat das Seminar mehr als getroffen. Noch nie habe ich so intensiv meine eigenen Seele gespürt. Es fühlte sich lebendig an und das Gefühl eins zu sein mit dem Universum. Ich hab es sonst nicht so mit Gefühlen aber diese Leichtigkeit ist unbeschreiblich.

Danke das ich das dank deiner unermüdlichen Arbeit erleben durfte.

Dieses Erlebnis setzte sich fort mit der neuesten Generation von Kopfhörern die du mit der Firma Kennerton entwickelt hast.

Ich hörte ein Lied was mich im Alltag nie sonderlich angesprochen hat bzw. auch nur im entferntesten eine Reaktion bei mir hervor gerufen hat. Aber durch diese kleinen Musikanlage war das ein Feuerwerk an Gefühlen und Reaktionen die ich so noch nie erlebt habe. Eine echte Gefühlsmaschine wie ich sie anschließend betitelt habe.

Als wenn es wie ein Damm war der gebrochen ist sehe ich nun viele Dinge klarer.

Kreativität spielte in meinem Leben immer eine große Rolle, einen Tag nach dem Seminar sprudelte es nur so an kreativen neuen Ideen, Dinge zu kombinieren, bereits bestehendes Potenzial anders zu verknüpfen und Lösungen sofort umzusetzen.

Jeder muss seinen Weg gehen, ich habe mich für den konstruktiven entschieden schon vor langer Zeit.
Doch erst seit dich und deinen besuchten Seminaren kommt ein Erfolg nach dem anderen weil ich die Dinge aus einem anderen Blickwinkel sehe.

Erfolg ist eben kein Glück.

Danke Oleg ❤
Andreas


Anstehende Seminare

Keine Veranstaltungen

Weitere Seminartermine